Wilder Tanz

Alles zur Enduro
Antworten
Nachricht
Autor
Ruepels
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 392
Registriert: 30. Nov 2010 22:08
Typ: R
Wohnort: Bollingstedt (bei Scheggerot Dorf)

Wilder Tanz

#1 Beitrag von Ruepels » 12. Jul 2011 20:48

Moin, Leute,
war neulich gerade in der Werkstatt, weil meine Maschine ab Tempo 140 rüttelte und die Wuchtung meiner neuen (gebraucht neugekauften)Metzeler Tourance möglicherweise nicht o.k.war.Die meinten, der Hinterreifen sei verzogen, ham ein paar Bleigewichte in die Speichen gehängt aber zum baldigen Ankauf anderer Reifen geraten.Auf dem Rückweg nun beschleunige ich auf dem Beschleunigungsstreifen der bab (leichte Regennässe) und komme bei tempo hundert im dritten Gang dermaßen ins Tanzen und Trudeln,dass ich fast vom Bock falle. Was in dem Fall mein Ende gewesen her, da der nachfolgende Verkehr mich gnadenlos überrollt hätte.

Ist mir noch nie passiert sowas...Können da im Dritten Gang die Reifen durchgedreht haben wegen Vollgas plus Nässe?(Also Fahrfehler) Lags an der Reifenverformung? Wer hat ne :idea: ?

Gruß
Rüpels
Vereinsmeier und Kleingärtner, Wadenbeißer und Frustbeutel, Hosenscheißer und Pisspottschwenker -gebt Euch endlich die Kugel!

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4664
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Keine XT
Details: BMW
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Wilder Tanz

#2 Beitrag von el.locko » 13. Jul 2011 17:51

aquaplaning?!
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

tent
Inventar
Inventar
Beiträge: 740
Registriert: 21. Dez 2007 05:55

Re: Wilder Tanz

#3 Beitrag von tent » 13. Jul 2011 18:43

@Ruepels

Durchdrehendes bzw. wedelndes Hinterrad auf Nässe mit den Tourance?
Kenne ich zu genüge, ob neu oder abgefahren der Reifen ist der letzte Mist auf Nässe.
Kann mir die Testergebnisse in Motorad nicht erklären dort wird er ja auf Nässe hochgelobt.
Meine Tourance made in Brasil habe ich schnellstmöglich entsorgt.

Gruss
Tent

Ruepels
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 392
Registriert: 30. Nov 2010 22:08
Typ: R
Wohnort: Bollingstedt (bei Scheggerot Dorf)

Re: Wilder Tanz

#4 Beitrag von Ruepels » 13. Jul 2011 20:44

Mhhhhhhhhhhhhhhhhhh! :cry:
Vereinsmeier und Kleingärtner, Wadenbeißer und Frustbeutel, Hosenscheißer und Pisspottschwenker -gebt Euch endlich die Kugel!

harm
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 207
Registriert: 25. Apr 2006 20:17
Typ: Keine XT
Details: Tuono rr Factory
Wohnort: ostfriesland

Re: Wilder Tanz

#5 Beitrag von harm » 14. Jul 2011 22:55

Ist mir noch nie passiert sowas...Können da im Dritten Gang die Reifen durchgedreht haben wegen Vollgas plus Nässe?(Also Fahrfehler) Lags an der Reifenverformung? Wer hat ne :idea: ?

Gruß
Rüpels[/quote]


Aus diesem Grund hatte ich meine LC4 mit den Pirelli MT90 bestückt.
Und danach um solches zuvermeiden die XTX gekauft.
Under the Sign of the Liquorice (Kedo)

XTRemist
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 29
Registriert: 17. Nov 2010 00:15
Typ: R

Re: Wilder Tanz

#6 Beitrag von XTRemist » 15. Jul 2011 19:47

Hey Rüpels, gut, dass dir nichts weiter passiert ist!
Ich denke es liegt am Tourance, seine Nasshaftungsreserven sind unter aller Kanone...
Einen Drift habe ich in der Kurve einer BAB-Auffahrt auch schonmal hingelegt --> Auch mit Tourance...

Der T63 hat meiner Erfahrung nach sogar mehr Nasshaftung, obwohl er nicht so ausschaut!

Der Tourance ist halt sehr "wirtschaftlich" duch die unfassbar hohe Laufleistung, aber was bringts wenn man vorher die Mopete schrottet ;)

Gruß

Fabian

Ruepels
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 392
Registriert: 30. Nov 2010 22:08
Typ: R
Wohnort: Bollingstedt (bei Scheggerot Dorf)

Re: Wilder Tanz

#7 Beitrag von Ruepels » 15. Jul 2011 20:50

Danke für die Anteilnahme, war auch ganz schön verdattert, nach diesem teuflischen Eiertanz. Dachte "Aquaplaning?", "Tourance-Qualitäten?","Du Esel, bist Du noch im 2.Gang???" und was einem noch durch den Kopf geht, wenn einem die Bodenhaftung plötzlich fehlt...-jedenfalls ein übler Vorfall, der leicht vom Zweirad zum Vierrad (Rollstuhl) hätte führen können. Und merkwürdig dazu; denn paar Tage zuvor bin ich, auch mit dem Tourance ca. 800km bei Regen und Platzregen gefahren, mit schwerem Gepäck hinten drauf,von Schweden nach Dänemark bis Kiel runter: Landstraße, Stadt, Autobahn und alles ging glatt: Bremsen, scharf Anfahren, fix mal Ausweichen.Möglicherweise ist der Tourance Hinterreifen gerade für die (unbepackte)XT so blamabel schlecht, weil durch den Schwerpunkt weit vorne und die Sitzposition des Fahrers knapp vorm Lenker hinten die Bodenhaftung zu wünschen übrig läßt.Würde erklären, dass andere Bikes den Tourance besser vertragen? Na, jedenfalls ist der Scout K60 schon bestellt.

Beste Grüße und immer vorsichtig mit den jungen Pferden... :tongue:

Rüpels
Vereinsmeier und Kleingärtner, Wadenbeißer und Frustbeutel, Hosenscheißer und Pisspottschwenker -gebt Euch endlich die Kugel!

tent
Inventar
Inventar
Beiträge: 740
Registriert: 21. Dez 2007 05:55

Re: Wilder Tanz

#8 Beitrag von tent » 16. Jul 2011 15:06

@Ruepels

Ich glaube nicht das die Beladung eine Rolle spielt.
Meine Vermutung: Die Metzeler made in Brasil (Diagonalreifen), haben nichts mit den auf der BMW GS getesteten Tourance made in Germany (Radialreifen) zu tun.
Meine XTR wird als Reisemopped genutzt, so kommt es öfters vor das ich im Regen mit Gepäck unterwegs bin.

Meine "feuchten" Erlebnisse mit dem Tourance (Mopped beladen):
Besancon Kreisverkehr, konnte die Maschine mit dem linken Fuss noch abstützen und so dem ausbrechenden Heck entgegenwirken.
Colmar Ampel, neben mir ein klappriger Renault 5, ich stelle mich siegessicher links daneben, Ampel wird grün der Renault zieht davon, der Einzylinder dreht hoch, fährt aber kein Stück, Kette abgesprungen?, nein der Metzeler Hinterreifen dreht haltlos durch.
Prien am Chiemsee, T-Kreuzung ich biege links ab und gebe als das Mopped auf der Geraden ist im 2. Gang etwas Gas, das Heck bricht aus, erst links dann rechts, das Mopped steht dabei fast quer zur Fahrbahn und ist nur mit Mühe unter Kontrolle zu bringen.
Zum Glück hat es auf den Touren nicht öfters geregnet.

Gruss
Tent

Ruepels
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 392
Registriert: 30. Nov 2010 22:08
Typ: R
Wohnort: Bollingstedt (bei Scheggerot Dorf)

Re: Wilder Tanz

#9 Beitrag von Ruepels » 16. Jul 2011 20:15

tent hat geschrieben:@Ruepels
Colmar Ampel, neben mir ein klappriger Renault 5, ich stelle mich siegessicher links daneben, Ampel wird grün der Renault zieht davon, der Einzylinder dreht hoch, fährt aber kein Stück, Kette abgesprungen?, nein der Metzeler Hinterreifen dreht haltlos durch.Gruss
Tent
:lol:
Vereinsmeier und Kleingärtner, Wadenbeißer und Frustbeutel, Hosenscheißer und Pisspottschwenker -gebt Euch endlich die Kugel!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder